ebk_enko_4_uebersicht_Inhalt mit Marginalienspalte

ENKO 4/SOSE 2017

‚Hier steh’ich, ich kann nicht anders’ – damit verweigert Martin Luther auf dem Reichstag in Worms die im Oktober 1517 veröffentlichen 95 Thesen zu widerrufen. Seine gegen die Autorität der Kirche gerichtete Berufung auf die Vernunft und sein durch die Schrift gefangenes Gewissen weist die Aufklärung voraus. Mit dem Entwurf eines Besucherzentrums in Worms anläßlich des 500 -jährigen Jahrestag der Reformation und der begleitenden Vorlesung soll die Wechselwirkung zwischen dem Detail und dem Ganzen vermittelt werden.Über die räumliche Disposition und die Materialisierung hinaus soll ein Verständnis für konstruktive Fügungen gelehrt und zur Umsetzung architektonischer Absichten befähigt werden. Der Entwurf wird in der Bearbeitung vertieft und die Konstruktion bis zum Ausbau in den Maßstab 1:1 detailliert.

ENKO 4/SOSE 2016

Mit dem Entwurf „Aufstockung in Darmstadt“ und der begleitenden Vorlesung „Zusammenhänge“ soll die Wechselwirkungzwischen Detail und Ganzem vermittelt werden. Über die räumliche Disposition und die Materialisierung hinaus soll einVerständnis für konstruktive Fügungen gelehrt und zur Umsetzung architektonischer Absichten befähigt werden. Der zuvorbearbeitete „Entwurf 3“ wird in dieser Weiterbearbeitung vertieft und die Konstruktion bis zum Ausbau in den Maßstab 1:1detaillier t.