ebk_vorlesung_Inhalt mit Marginalienspalte

ENKO III

In der Vorlesungsreihe werden die Prinzipien, Methoden und die Techniken unterschiedlicher Bauweisen und Bauelementen im ‚Leichtbau’ vorgestellt. Betrachtet werden die baukonstruktiven Prinzipien stabförmiger Systeme und flächiger Konstruktionen im Holz- und Stahlbau sowie deren Ausdruck und raumbildende Möglichkeiten. Konstruieren soll als die Erarbeitung eines ganzheitlichen Sinngefüges verstanden und die Wechselwirkung von Entwurf, Konstruktion, Detail und Material vermittelt werden.In der begleitenden konstruktiven Übung werden die in der Vorlesung vermittelten Grundlagen der Tragstruktur, der Hülle und des Materials in einem Entwurf einer Trinkhalte am Hochschulstadion angewandt um ein Verständnis für konstruktive Fügungen im Detail zu erlangen.